Blog          Forum


Body Mass Index

Der BMI (Body Mass Index) ist eine Kennzahl, welche zu der Bewertung des Körpergewichtes eines Menschen heran gezogen wird. Jedoch sollte man die Aussagekraft des Body Mass Index nicht überschätzen, den beim BMI wird aus einer ganz einfachen Formel (Körpermassezahl = Masse : Größe²) nur das Verhältnis von der Größe der Person zu deren Körpergewicht errechnet.

 

 
BMI Rechner:
 Größe in cm:  
 Gewicht in kg:  
 
  
 Ergebnis:
Somit ist diese Kennzahl zur Bestimmung des Ideal- gewicht bei zum Beispiel jungen Menschen die sich noch im Wachstum befinden oder auch bei älteren Menschen nicht geeignet. Weiterhin muss berücksichtig werden, ob die Person vielleicht über eine aussergewöhnliche Muskelmasse (wie zum Beispiel bei einem Bodybuilder) verfügt, denn auf diese Personengruppe kann die Errechnung des BMI nicht angewendet werden.
Weiterhin sind bei der Berechnung auch fehlende Glied- maßen zu berücksichtigen, dann muss der Body Mass Index über eine gesonderte Formel berechnet werden.

 

KategorieBMI (kg/m²)
Starkes Untergewicht< 16,00
Mäßiges Untergewicht16,00 – 16,99
Leichtes Untergewicht17,00 – 18,49
Normalgewicht18,50 – 24,99
Präadipositas25,00 – 29,99
Adipositas Grad I30,00 – 34,99
Adipositas Grad II35,00 – 39,99
Adipositas Grad III= 40,00
Sollten Sie sich jedoch nicht in einer der oben aufgeführten Gruppen befinden und eigendlich
als normalgewichtige Person gelten, dann sollte
Ihr Body Mass Index laut den Angaben der Welt- gesundheitsorganisation zwischen 18,50 kg/m²
und 24,99 kg/m² liegen. Werte darüber bedeuten Untergewicht (ab einem BMI von unter 17,5 kann man schon von Magersucht sprechen) bzw. drüberliegende entsprechen dann Übergewicht, genauere Details können Sie der Tabelle rechts entnehmen.