Blog          Forum


Archiv für die Kategorie ‘Diätrezepte’

Eiweißgericht für Trennkost

Mittwoch, 19. November 2008

Bekanntlich sollte man bei einer Trennkost Eiweißgerichte von Kohlenhydratgerichten trennen. Deshalb gibt es Heute mal feurige Paprikaschoten. Dieses Rezept ist ideal für die Trennkost und ist ein reines Eiweißgericht.

Dafür benötigen Sie eine rote und eine gelbe Paprikaschote von jeweils ca. 150 Gramm. Zwei kleine Zwiebeln, zwei Knoblauchzehen, eine Chilischote, etwas gehackte Petersilie, 125 Gramm Hackfleisch gemischt, ein Ei, zwei Esslöffel Frischkäse, 50 Gramm Maiskörner (aus der Dose), einen Teelöffel mexikanische Gewürzmischung, etwas Salz, einen Teelöffel Sonnenblumenöl, eine kleine Dose geschälte Tomaten in Stücke, 100 ml Gemüsebrühe und etwas weißen Pfeffer.

Zuerst sollte man die Paprikaschoten waschen einen Deckel an der Stielseite abschneiden und sie entkernen. Danach wird die Füllung vorbereitet, hierfür werden das Hackfleisch, die Hälfte der geschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen, das Ei den gewürfelten Chili, der Mais, der Frischkäse und die Petersilie in einer Schüssel gut vermengt. Dann noch das mexikanische Gewürz und etwas Salz dazu geben und nochmals gut mischen. In der Zwischenzeit kann der Ofen schon auf 175 Grad vorgeheizt werden. Danach werden die Paprika mit der Fleischmischung befüllt und der Deckel wieder drauf gesetzt (mit Zahnstocher befestigen). Dann das Öl in einem Topf erhitzen, die restlichen Zwiebeln und Knoblauch andünsten, die Tomaten und die Brühe dazu geben und einmal aufkochen lassen und mit Pfeffer abschmecken. Die Sauce dann in eine geeignete Form für den Backofen geben, die gefüllten Paprika hinein legen und ab damit für 40 Minuten in den Backofen. Fertig ist dieses tolle Paprikaschoten Gericht. Wer noch mehr Trennkostrezepte für den Ofen sucht, sollte mal im Blog von naked-food.over-blog.com schauen, der Rinderbraten ist auch eine tolle Rezeptidee für den Weihnachtsabend.