Blog          Forum


Abnehmen aber warum?

Die Entscheidung steht, das Gewicht muss reduziert werden. Gerade jetzt nach den Feiertagen ist das für viele Menschen wieder ein großes Thema. Meist ist es der Weihnachtsspeck, der wieder runter muss. Aber wie viel Gramm hat man sich denn an Weihnachten und Silvester nun wirklich auf die Hüften gepackt? Soviel dass man jetzt direkt mit einer radikalen Diät beginnen muss? Oder  waren es nicht die Pfunde vom Weihnachtsmenü?

Wo versteckt sich denn nun der wahre Grund für die Entscheidung abnehmen zu wollen?

Oft ist es doch so, dass wir uns in unserer Haut eigentlich wohl fühlen - nur die Werbung, die neusten meist abgemagerten Topmodels oder Schauspieler reden der Gesellschaft ein, das nur dürre Menschen wirklich gut aussehen. Denken Sie mal darüber nach, bevor Sie sich mit einer Diät quälen. Das heißt nicht, dass man nun vollkommen auf eine gesunde Ernährung verzichten soll, sondern eher dass man bewusst etwas tut, von dem man selbst überzeugt ist. Im Blog von dicke-deutsche.de wird gerade zu diesem Thema eine Umfrage gemacht. Wir dürfen gespannt sein was da wohl herauskommt.

 

2 Antworten zu “Abnehmen aber warum?”

  1. Gert Raschlhein sagt:

    cooler Blog, schau gern wieder vorbei!

  2. Balthasar Pfarrhofer sagt:

    Guter Ansatz - denke auch in diese Richtung

Hinterlasse eine Antwort